Loading…
Du befindest dich hier: Home | Events

Events | 30.05.2019

Unsere look!JUNI - Ausgabe ist da

Ab heute ist unsere JUNI look!Salzburg- Ausgabe im Handel erhältlich!

Los geht’s mit viel Power und Begeisterung in den Monat Juni: Wir haben uns mit der Salzburger Autorin Micky Kaltenstein getroffen und über ihr neues Buch „Begeisterung“ gesprochen. Darin geht es um neun unterschiedliche Persönlichkeiten, die dem nachgehen, wofür sie sich begeistern und über den inneren Motor, der sie antreibt. Im Resort Leben berichten wir über positive Impulse, seien sie auch noch so klein, die die Welt verbessern können: Salzburgerin Claudia Kanz spricht mit uns über die Random-Acts-of-Kindness-Bewegung.

Natürlich haben wir in der aktuellen Ausgabe auch wieder Top-Veranstaltungs-Highlights für den Monat Juni (wie das erstmals in Salzburg stattfindende „Salzburg-Fest der Liebe“ - Festival) und viele weitere spannende Themen.

Wir wünschen ganz viel Spaß beim Lesen unsere look!Salzburg JUNI-Ausgabe.


Die Kraft der Begeisterung. Nichts Großes ist je ohne Begeisterung geschehen. Sie gleicht einem inneren, wilden Motor, der Menschen für eine Sache brennen lässt. Micky Kaltenstein ließ in ihrem Buch „Begeisterung“ unterschiedliche Persönlichkeiten aus ihrem Leben erzählen. Eine vielseitige Lektüre, die inspiriert

 

Weil Gutes tun die Welt verändert. Ist es möglich, mit kleinsten Mitteln, mit kleinen positiven Impulsen die Tagesqualität der Menschen von negativ auf positiv zu drehen? Claudia Kanz, Initiatorin der RAK-Bewegung, ist davon überzeugt. Wir sprachen mit der 48-jährigen Salzburgerin über ihre Random-Acts-of-Kindness-Bewegung.

 

Salzburg Stadt der Liebe. Die Songtextstelle „Because the night belongs to lovers“ von Patti Smith ist ideengebend für ein Wochenende, das Salzburg im Juni zur „Stadt der Liebe“ machen wird. Wir haben uns mit den Organisatoren Wolfganz Zenz und Tom Zezula auf ein Interview getroffen und über das Pilotprojekt gesprochen.


Wordrap mit Margret Stronegger. Sie lebt und liebt Kultur. Und möchte das Salzburger Publikum mehr zum Lachen bringen. Was ihr mit dem vielfältigen Programm, für das sie als künstlerische Leiterin des Ovals, der Bühne im Europark, seit 14 Jahren verantwortlich ist, immer wieder aufs Neue gelingt.