Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 24.08.2022

Leistung im Alltag

4 Bausteine für mehr Leistung im Alltag

Bild pexels-photo-3807626.jpeg
Foto: beigestellt

Das Leben stellt uns kontinuierlich vor neue Herausforderungen und Aufgaben, die gemeistert werden wollen. Ob man auf der Arbeit auf die Promotion hinarbeitet, im Sport Höchstleistung erzielen, im Studium bestmöglich abschließen oder auch einfach den Alltag mit vollem Elan meistern will, verlangt das Leben einiges von uns ab. Wer diese vier Bausteine in seinen Alltag integriert, startet mit voller Energie in den Tag, steigert die Konzentration und kann in allen Unterfangen des Lebens Höchstleistung erzielen.

Eine regelmäßige Schlafroutine

Wer am Morgen mit Energie aufwachen und diese auch den ganzen Tag über hochhalten möchte, muss entsprechend in der Nacht schon vorsorgen: mit reichlich erholsamem Schlaf. Die Nachtruhe ist das A und O, wenn es darum geht, tagsüber Höchstleistung vollbringen zu können. Leidet man unter Schlafmangel, werden schnell auch die Konzentration und die körperliche Leistung in Mitleidenschaft gezogen. Der Körper arbeitet auf Sparflamme, das Denkvermögen lässt nach und man sieht zudem noch müde aus. Da kommt niemand auf Höchstleistungen. Um dies vorzubeugen, sind eine regelmäßige Schlafroutine und genügend Schlaf in jeder Nacht essenziell. Unser Gehirn durchgeht im Schlaf eine ganze Reihe an wichtigen Prozessen, die sich direkt auf unsere Denkleistung auswirken. Nur mit ausreichend Schlaf kann unser Denkapparat in vollem Maße arbeiten. Wissenschaftler empfehlen daher, jede Nacht zwischen sieben und acht Stunden zu schlafen. Um dies auch wirklich umzusetzen, kann eine regelmäßige Routine mit gleichbleibenden Schlafens- und Aufwachzeiten helfen.

Gesunde Ernährung als Energielieferant

Sind Körper und Geist dank einer erholsamen Nachtruhe ausreichend erholt und regeneriert, heißt es, mit einer gesunden und ausgewogenen Ernährung die nötigen Energielieferanten zu sich zu nehmen. Wir brauchen eine ganze Reihe an Nährstoffen, die die Prozesse in unserem Körper ermöglichen und unserem Gehirn die Energie liefern, die es braucht, um wie geschmiert zu laufen. Gesunde Ernährung kommt damit nicht nur unserem Körper, sondern auch unserer Leistungsfähigkeit zugute. Gemüse und Obst sollten auf der Speiseliste ganz oben stehen, während Fertigprodukte, zuckerhaltige Speisen und Getränke, fettiges Fastfood und dergleichen nur selten, bis gar nicht verzehrt werden sollten. Dabei kann es sinnvoll sein, seine Essgewohnheiten regelmäßig kritisch zu hinterfragen und den Körper eventuell durch Fastentage oder -wochen einem Frühjahrsputz zu unterziehen und zu entgiften. Damit kann auch Müdigkeit vorgebeugt und die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit gesteigert werden.

Bewegung hält auch den Kopf fit

Hat man genügend geschlafen und den Speiseplan auf Vordermann gebracht, ist die körperliche Betätigung der nächste essenzielle Schritt für mehr Leistungsfähigkeit und Konzentration im Alltag. Sport ist nicht nur der Schlüssel für einen fitten Körper, Muskeln und Gewichtskontrolle, sondern bringt auch den Geist in Schwung und hilft uns, in allen Lebenslagen Höchstleistung erbringen zu können. Studien konnten längst nachweisen, dass Sport die Konzentration und Kognition verbessert, wodurch es etwa auch für Denksportarten wie Schach, für professionelle Pokerspieler und eSportler enorm wichtig ist, körperlich fit zu bleiben, um bessere Leistung zu vollbringen und die Konzentration zu steigern. Beim Sport wird unter anderem die Ausschüttung von Dopamin und Serotonin gefördert, welche beide die Stimmung und Konzentration regulieren. Körperliche Bewegung in den Alltag einzubauen, ist damit nicht nur für den Körper enorm wichtig, sondern auch für den Geist. Das heißt nicht, dass man sich jeden Tag mit schweißtreibenden HIIT-Sessions auspowern muss. Auch gemäßigte Bewegung, wie etwa Spazierengehen, Yoga und Radfahren helfen dabei, Körper und Geist in Schwung zu bringen.

Wasser, unser Lebenselixier

Das Lebenselixier, das unseren Körper und Geist befeuert, das Mittel, durch das alles laufen kann wie geschmiert: Wasser. Wir bestehen aus etwa 60 % Wasser und könnten ohne das flüssige Lebenselixier gar nicht leben. Es transportiert Nährstoffe durch den Körper, schwemmt Giftstoffe aus und ist essenziell für die Leistungsfähigkeit und Konzentration. Es gibt daher viele Gründe, viel Wasser zu trinken, damit Körper und Geist bestmöglich arbeiten können. Am besten ist es, Wasser pur zu trinken, doch es gibt auch zahlreiche Lebensmittel, die hydrieren und dabei helfen, ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Von der Salatgurke, Tomate und Kopfsalat bis zur Wassermelone (hier steckt es schon im Namen) und Erdbeere steckt in vielen Lebensmitteln reichlich Wasser, mit dem wir gut hydriert bleiben. Damit bleibt auch der Kopf in Schwung und Höchstleistungen können erzielt werden.

Wer für die Herausforderungen des Alltags bestmöglich gewappnet und in sämtlichen Situationen hohe Leistung mit voller Konzentration erbringen will, sollte sich auf diese vier enorm wichtigen Säulen stützen. Mit ausreichend erholsamem Schlaf, einer ausgewogenen Ernährung, sportlicher Betätigung und viel Wasser laufen Körper und Geist wie geschmiert und man kann zur Höchstleistung auffahren.

Bild shutterstock_174531506.jpg
Foto: shutterstock