Loading…
Du befindest dich hier: Home | Lifestyle

Lifestyle | 23.09.2021

Benefizkonzert für Frauen und Kinder von Burkina Faso

Am Samstag, den 2. Oktober 2021, geben Mamadou Diabaté und Percussion Mania ein Benefizkonzert für Burkina Faso. Präsentiert wird die musikalische Veranstaltung von Kathrin Rohde, Gründerin vom AMPO International.

Bild 1.jpg
Katrin Rohde reiste vor 30 Jahren das erste Mal nach Burkina Faso. (c) AMPO

Hintergrund. Katrin Rohde reiste in den 90er Jahren nach Burkina Faso und konnte das Leid der Menschen dort nicht mehr vergessen. Kurz danach verkaufte sie ihre zwei Buchläden in Deutschland und begann sich für Kinder und Frauen in Burkina Faso einzusetzen. Zugunsten ihres Vereins AMPO wird am Samstag, 2. Oktober, der preisgekrönte Musiker Mamadou Diabaté ein Benefizkonzert im Haus der Musik in Innsbruck geben.

 

Für den guten Zweck. In Burkina Faso sind derzeit über eine Million Menschen auf der Flucht vor anhaltender Gewalt. Nach Einschätzung der UNHCR handelt es sich um die am schnellsten wachsende humanitäre und Sicherheitskrise weltweit. Vor allem im Norden und Osten flüchtet die Bevölkerung vor Angriffen bewaffneter Gruppen, die ihren Ursprung teilweise in Mali haben. Durch die anhaltende Gewalt sind neben Krankenhäusern und Krankenstationen auch mehr als 2.500 Schulen geschlossen. Dieses Benefizkonzert kommt den zahlreichen Einrichtungen von AMPO zu Gute. 
Bild 1Mamadou-Diabate@NellyKüfner-4.jpg
Mamadou Diabaté zählt zu den besten Balafon-Spielern auf der Welt. (c) Nelly Küfner

Highlight. Mamadou Diabaté und Percussion Mania ist ein Feuerwerk von virtuosem Balafonspiel und Percussion aus Burkina Faso. Mamadou Diabaté zählt zu den beste Balafon-Spielern weltweit. Seine Konzerte verzaubern. Sie sind eine Hommage an eine Jahrtausend alte Kultur Westafrikas und erzählen auf unterhaltsame Weise die Geschichten des Sambla-Volkes. Die Musikalischen Dialoge und spektakuläre Balafonduelle zwischen den beiden Cousins Mamadou und Diabaté und Yacouba Konate sind im Zentrum der Konzerte. Es ist weltweit die einzige Bandformartion die zwei Balafone als Hauptinstrumente im Vordergrund spielt. Mit seiner Gruppe Percussion Mania hat er den Austrian World Music Award und den "Grand Prix des Triangle du Balafon" in Mali. gewonnen. Für seine Virtuosität wurde er dort auch mit dem "Prix Alkaly Camara de la virtuosité" ausgezeichnet. Seit 2017 ist er Ritter des Nationalen Ordens von Burkina Faso.

Bild 2 2.JPG
(c) AMPO

Veranstaltungsinformationen:

Wann? Samstag, 2. Oktober 2021 um 19.30 Uhr

Wo? Haus der Musik Innsbruck, Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck

Kartenvorverkauf im Haus der Musik

Weitere Informationen unter www.ampo-intl.org.