Loading…
Du befindest dich hier: Home | Upgrade

Upgrade | 20.11.2015

Ein Charity-Event, das bewegt

Beschwingte Showeinlagen, ein chilliger Bar-Bereich und kulinarische Leckerbissen sorgten bei den über 300 Gästen für ausgelassene Stimmung. Am Ende des Abends freute sich die Kinderhilfsorganisation über einen Rekorderlös von 65.646 Euro.

Auch in diesem Jahr konnte Pro Juventute wieder auf die Unterstützung der zahlreichen Prominenten zählen. Langjährige Wohltäter wie zum Beispiel Regisseur Reinhard Schwabenitzky und Schauspielerin Elfi Eschke stellten sich ebenso in den Dienst der guten Sache, wie Vertreter aus Politik, Sport und Kultur. Ebenfalls unter den Anwesenden: Skilegende und Pro-Juventute-Botschafter Stephan Eberharter, der den neuen Imagefilm der Kinderhilfsorganisation vorstellte. Ernst Marth, Präsident der Pro Juventute, über den Abend: „Besonders freut mich der sensationelle Erlös, den wir dieses Jahr für unsere Kinder erzielen konnten.“
 
Ein Highlight des Abends war die Promi-Modenschau von Modemeile Staudinger mit der Präsentation des Labels „Guido Maria Kretschmer Couture“. Vorgeführt wurden die Kleidungsstücke unter anderem von: Snowboard-Weltmeisterin Claudia Riegler, Miss Salzburg und Vize Miss Austria Selma Buljubasic, Künstler Juergen Fux, Moderatorin Kathi Wörndl, Schauspielerin Cornelia Corba sowie den ehemaligen Eisschnellläufern Emese Hunyadi und Michael Hadschieff. Die Profi-Tänzer Manuela Stöckl und Florian Gschaider verwandelten den Laufsteg hingegen kurzerhand in ein Tanzparkett.

Für beste Unterhaltung sorgte im Kavalierhaus Klessheim der Live-Auftritt von ErVOLKSmusiker Marc Pircher. Er heizte mit seinen Songs den Gästen ebenso ein, wie Chris Oliver und Martin Oberhauser – The Voice of Swing. Mit ihren unvergesslichen Stimmen entführten die Entertainer die Gäste des Charity-Events in die 30er- und 40er-Jahre. Die exquisiten Cocktails von Szene-Barkeeper Patrick Korsche vollendeten das abwechslungsreiche Rahmenprogramm.
 
Durch den Abend führte gewohnt professionell Manuel Horeth. Der TV-Moderator, Mentalist und Buchautor leitete auch die Benefizauktion mit ausgewählten Exponaten. Versteigert wurden unter anderem vier Skybox-Tickets für ein Heimspiel des FC Red Bull Salzburg, zwei Taschen aus der Collection von Guido Maria Kretschmer, zwei VIP-Tickets für das Hahnenkammrennen 2016 sowie einen Head WC Rebels i.GSR-Ski – handsigniert von Anna Fenninger. Die Kinder der Pro Juventute konnten sich am Ende des Abends über einen Erlös von 65.646 Euro freuen.

Die gesamten Einnahmen kommen dem Umbauprojekt in Stegersbach zugute. „Durch den Anbau bekommt jedes Kind sein eigenes Zimmer – ein wichtiger Schritt bei der Modernisierung unsere Kinderwohnhäuser“, so Gerhard Schwab, kaufmännischer Direktor Pro Juventute.